Kadayif (türkisches Dessert)

Rezept: Kadayif (türkisches Dessert)
37
00:15
7
27089
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gramm
Teig / Kadayif- gibts in jedem türkischen Laden
250 gramm
Butter oder Margarine
50 gramm
gehackte Mandeln
400 ml
Wasser
600 gramm
Zucker
4 Tropfen
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
59,8 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kadayif (türkisches Dessert)

ZUBEREITUNG
Kadayif (türkisches Dessert)

1
Die Teigfäden auf einem Blech verteilen (auseinander zupfen)
2
Die Butter schmelzen, über die Teigfäden geben und alles gründlich miteinander verkneten.
3
Die eine Hälfte der Teigfäden in eine Springform geben, die gehackten Mandeln darauf verteilen und die andere Hälfte der Teigfäden darüber geben und platt drücken.
4
In den nicht vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 min golden backen.
5
Den Zucker mit dem Wasser und dem Zitronensaft aufkochen lassen und gleichmäßig auf den noch heißen Kadayif verteilen und mindestens 1 Stunde ruhen lassen.
6
Man kann auch anstatt Mandeln, gemahlene Pistazien oder Walnüsse darüber streuen, es ist sehr wandelbar. Wer es sehr süß mag, sollte von dem Sirup, die doppelte Menge nehmen.

KOMMENTARE
Kadayif (türkisches Dessert)

Benutzerbild von Djogo
   Djogo
total einfach... hätte ich nicht gedacht! :) super lecker! Wie lange sind die denn haltbar? Für ne 3 Köpfige Familie ist das ganz schön viel! lg und 1 Foto :)
Benutzerbild von Djogo
   Djogo
sieht klasse aus, und schmecken auch super :)
   L****a
Wird ausprobiert
Benutzerbild von dane8170
   dane8170
Das werde ich bestimmt für die nächste Party ins Buffet nehmen... das wird bestimmt ein Knaller... 5* und Lg Alexandra
Benutzerbild von minimaus1987
   minimaus1987
:) lasst es euch schmecken

Um das Rezept "Kadayif (türkisches Dessert)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung