Mediterranes auf Rotbarsch

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rotbarschfilet 400 g
schwarze Kräuter- Maroc-Oliven entsteint 50 g
Datteltomaten 6 Stk.
Petersilie 0,5 Bund
Semmelbrösel 50 g
Ölivenoel 5 EL
Saft einer Zitrone 0,5 Stk.
Salz,Pfeffer etwas
Parmesan etwas

Zubereitung

1.Die Tomaten waschen,halbieren,das Mark entfernen und sehr klein schneiden.Die schwarzen Maroc Oliven ebenfalls sehr klein hacken und mit zu den Tomaten geben,gut miteinander mischen. Die Petersilie putzen,fein hacken und mit in die Tomaten-Olivenmischung geben.Nun das Olivenoel,den Zitronensaft und die Semmelbrösel hinzufügen und alles gut vermengen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Ofen auf 180° vorheizen. Das Rotbarschfilet gut putzen und in eine dafür geeignete,gefettete Auflaufform legen.Nun die Tomaten-Olivenmischung auf das Filet geben und etwas andrücken. Den Fisch nun auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und für ca. 30 Min. garen. In den letzen 10 Min. etwas Parmesan über den Tomaten-Oliven-Fisch reiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterranes auf Rotbarsch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterranes auf Rotbarsch“