Tiramisu Kugeln einfach

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 80 g
Mascarpone 200 g
Löffelbiskuit aus Biskuitmasse 60 g
Amaretto 4 cl
Kaffee Instantpulver trocken 2 EL
Kakaopulver etwas

Zubereitung

1.Die Butter schaumig rühren, dann den zimmerwarmen Mascarpone löffelweise einrühren und sehr schaumig schlagen.

2.Danach die zerkleinerten Biskuits, Amaretto und das Kaffeepulver (nicht auflösen!) untermengen. Die Masse für mindestens 3 Std. kalt stellen.

3.Daraus mit kalten Händen ca. 30 Kugerl formen und diese wieder für mindestens 1 Std. kalt stellen. Abschließend im Kakaopulver wälzen und in Papierförmchen setzen.

4.Die Pralinen sind im Kühlschrank etwa 1 Woche haltbar. Tipp: Den Mascarpone wirklich nur löffelweise in die Butter einrühren, sonst gerinnt die Masse!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tiramisu Kugeln einfach“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tiramisu Kugeln einfach“