Warmer Nudelsalat, für Gäste

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Brokkoliröschen 300 g
Gemüsebrühe 400 ml
gekochter Schinken 300 g
Frühlingszwiebeln 4
Maiskölbchen; Abtropfgewicht 190 g 1 Glas
Wasser 2 l
Salz 2 gestr. TL
Nudeln 200 g
Gemüsebrühe vom Brokkoli 200 ml
Essig 3 El
Olivenöl 6 El
Salz, Pfeffer etwas
etwas Zucker etwas
Schnittlauchröllchen 2 EL

Zubereitung

1.Brokkoli putzen, in Röschen teilen, abspülen und abtropfen lassen. Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Röschen hinzufügen und etwa 6 Minuten garen, dann in ein Sieb geben. Die Brühe dabei auffangen und 200 ml davon abmessen. Brokkoliröschen mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2.Schinken in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, abpülen, abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Maiskölbchen in einem Sieb abtropfen lassen, evtl. halbieren.

3.Wasser in einem großen Topf mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Dann Salz und Nudeln zugeben. Die Nudeln im geöffneten Topf bei mittlerer Hitze nach Packungsanleitung bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren.

4.Anschließend die Nudeln in ein Sieb geben, mit heißen Wasser abspülen und abtropfen lassen.

5.Für die Sauce Brühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Essig unterrühren, Olivenöl unterschlagen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen.

6.Nudeln, Brokkoliröschen, Schinkenwürfel, Frühlingszwiebelringe und Maiskolben in einer Schüssel gut vermengen. Die Salatzutaten mit der heißen Brühe übergießen. Salat kurz durchziehen lassen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warmer Nudelsalat, für Gäste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warmer Nudelsalat, für Gäste“