Pollo al Diablo( mariniertes Teufelshähnchen)

Rezept: Pollo al Diablo( mariniertes Teufelshähnchen)
89
02:20
13
6378
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Brathähnchen frisch
2 Stück
Zitrone frisch
4 Stück
Chili getrocknet
10 Stück
Salbeiblätter
100 ml
Olivenöl kalt gepresst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pollo al Diablo( mariniertes Teufelshähnchen)

ZUBEREITUNG
Pollo al Diablo( mariniertes Teufelshähnchen)

1
Hähnchen auf der Brustseite aufschneiden,flachdrücken und auf Alufolie legen.Saft von 1 Zitrone mit Öl,gahackten Chili,in Streifen geschnittetem Salbei,Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Hähnchen von beiden Seiten damit einreiben und 2 Std.durchziehen lassen.
2
Hähnchen in der Folie auf ein Blech legen und geöffnet im 200 grad vorgeheizten Backofen etwa in 60-80 min knusprig braten. Als Beilage Zitronenkartoffeln(Rezept im Rezeptbuch)

KOMMENTARE
Pollo al Diablo( mariniertes Teufelshähnchen)

Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr gutes Rezept. Ich mag es würzig. Hast eh gute, gut nachvollziehbare Rezepte. LG. Dieter
Benutzerbild von Lou259
   Lou259
das sieht ja super lecker aus!
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Ganz schön scharfes Henderl.....buhhhh des brennt....meinem Mann wirds sicher schmecken.....5 ******** lass ich dir da und an lieben Gruss.....Heidi
Benutzerbild von LeGlorieux
   LeGlorieux
Ein superschönes und scharfes Rezept! 5***** LG Oliver
Benutzerbild von bonnie4
   bonnie4
Das ist aber ein "heisses Hähnchen". Für mich super lecker und 5***** für dich.

Um das Rezept "Pollo al Diablo( mariniertes Teufelshähnchen)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung