Leipziger Lerchen

1 Std 20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rote Konfitüre 1
geriebene bittere Mandeln 5
Butter 80
Zucker 125
Salz 1
Eier 2
Mehl 100
gehackte süße Mandeln, Nusse oder Kokosraspeln 125
Milch 4
Rum oder Weinbrand 3

Zubereitung

1.Zutaten für den Mürbeteig 250 gr Mehl 150 gr kalte Butter gestückelt # 1 Ei # 70 gr Zucker # 1 Prise Salz # 1 El Rum # 250 gr Mehl # 150 gr kalte Butter gestückelt # 1 Ei # 70 gr Zucker # 1 Prise Salz # 1 El Rum # 1 Prise Salz # 1 El Rum 4-5 hohe,leicht gefettete Förmchen mit dünn ausgerolltem Mürbeteich auslegen und jeweils einen Teelöffel Konfitüre aufsetzen.Die schaumig geschlagende Butter mit Buttermit Zucker,Salz, 2 Eier und den übrigen Zutaten verrühen. In die Förmchen füllen ,obenauf kreuzweise zwei schmale Teigstreifen legen und mit verquirtem Ei bestreichen.Bei Mittelhitze etwa 25 Minuten backen.

2.1 Ei 70 gr Zucker 1 Prise Salz 1 El Rum

3.Für die Füllung 4-5 cm hohe, leicht gefettete Förmchen mit dünn ausgerolltem Mürbeteig auslegen und jeweils einen Tel. Konfitüre aufsetzen. Die schaumig geschlagene Butter mit Zucker, Salz, 1,5 Eiern

4.und den übrigen Zutaten verrühen.In die Förmchen füllen, obenauf kreuzweise zwei schmale Teigstreifen legen und mit verquirltem Ei bestreichen. Bei Mittelhitze etwa 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leipziger Lerchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leipziger Lerchen“