Schwiegermutterkuchen

1 Std 1 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mürbeteig: etwas
Mehl 150 g
Zucker 65 g
Butter od. Margarine 65 g
Ei 1 Stk.
Backpulver 1 TL
Belag: etwas
Butter / Margarine 150 g
Zucker 170 g
Haselnüsse 175 g
Eier getrennt 3 Stk.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Mehl 50 g
Backpulver 0,5 TL
Schokoglasur oder Puderzucker 1
Sauerkirschen frisch oder aus dem Glas Pfund

Zubereitung

Die Zutaten für den Boden zu einem Knetteig verarbeiten. Den Teig für ca. 1/2 Stunde kühl stellen. Danach ausrollen und in eine 26er gefetteten Backform geben und mit den Sauerkirschen belegen. Für den Belag die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Eidotter langsam dazugeben. Haselnüsse und das Mehl mit 11/2 TL Backpulver mischen und unterrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben und auf die Kirschen geben. Backzeit: 1 Stunde auf 175 Grad. Nach dem Erkalten den Kuchen mit einer Schokoladenglasur überziehen. Schmeckt aber auch, wenn der Kuchen nur mit Puderzucker bestäubt ist. Anstelle von Sauerkirschen kann auch anderes Obst verwendet werden, wie z.B. Johannis-, Josterbeeren etc.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwiegermutterkuchen“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwiegermutterkuchen“