Steckrübeneintopf mit Gänsefleisch "veredelt"

Rezept: Steckrübeneintopf mit Gänsefleisch "veredelt"
2
1
3437
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Gänsekeulen
1 große
Steckrübe
800 ml.
Hühnerbrühe
Salz, Pfeffer, Majoran
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Steckrübeneintopf mit Gänsefleisch "veredelt"

ZUBEREITUNG
Steckrübeneintopf mit Gänsefleisch "veredelt"

1
Gänsekeulen in der Hühnerbrühe weich kochen. Herausnehmen, die Haut entfernen und das Fleisch klein schneiden. Brühe entfetten.
2
Rübe schälen und dann in Würfel schneiden, in die Brühe geben, Majoran zufügen und ca. 30 Min. kochen. Fleisch dazu geben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Steckrübeneintopf mit Gänsefleisch "veredelt"

Benutzerbild von inka450
   inka450
Klingt sehr lecker. Mache ich auch so, aber noch mit ein paar Kartoffelwürfeln. 5**** für Dich

Um das Rezept "Steckrübeneintopf mit Gänsefleisch "veredelt"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung