Dominostein-Gugelhupf

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
je 6 weiße und dunkle Dominosteine etwas
250 g Butter etwas
250 g Zucker etwas
100 g Nougatmasse etwas
4 Eier etwas
125 ml Eierlikör etwas
250 g Mehl etwas
1 TL Backpulver etwas
1 Eßl Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Die Dominosteine halbieren.Fett, Zucker und Nougat mit dem Mixer cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Eierlikör zugießen und weiterrühren. Mehl und Backpulver sieben und alles zu einem lockeren Teig verarbeiten.Die halben Dominosteine vorsichtig unter den Teig heben.

2.Den Rührteig in eine gefettete Gugelhupfform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen E-Herd: 175° / Umluft: 150° / Gas: Stufe 2 ca 1 Stunde backen.

3.Den Kuchen herausnehmen und ca 10 min auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann aus der Form stürzen und völlig erkalten lassen. Zum Schluß mit Puderzucker bestäuben und mit Dominosteinen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dominostein-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dominostein-Gugelhupf“