Gefüllter Lebkuchenstern mit Schokoguss

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 150 gr
Zucker 125 gr
Eier 3
Mehl 300 gr
Backpulver 2 TL
Lebkuchengewürz 1 TL
Milch 5 EL
weiße Gelantine 5 Blatt
Whisky Sahne Likör 200 ml
Sahne 250 gr
Vanillinzucker 1 Päckchen
Kuvertüre zartbitter 400 gr
Kakao etwas
Puderzucker etwas
Zuckerperlen etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butter und Zucker cremig rühren. Eier einzeln kräftig unterrühren. Mehl mit Backpulver und Lebkuchengewürz mischen. Mehlmischung und Milch im Wechsel kurz unter den Teig rühren. Teig in eine gefettete und evlt. mit Semmelbröseln ausgestreute Sternform 28 cm füllen und im Ofen 30 min. backen.

2.Heruasnehmen, etwas abkühlen lassen aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Stern einmal waagerecht halbieren. Gelantine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei niedriger Wärmezufuhr auflösen. Likör einrühren. Sahne mit VZ steif schlagen unter Likör heben.Sobald die Creme zu gelieren beginnt auf den unteren Stern verteilen,30 min. kühlen

3.Obere Sternhälfte darauflegen. Kuvertüre hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Ca 4 EL in einen Einweg Spritzbeutel füllen. Eine kleine Spritze abschneiden, 7 Sternkonturen auf Backpapier spritzen, mit Kuvertüre ausfüllen. ca. 2 Stunden kühlen. Torte mit restlicher Kuvertüre überziehen, ca. 2 Stunden kühlen. Mit Kakao bestäuben, Sterne vom Backpapier lösen.

4.Einige mit Kakao oder Puderzucker bestäuben. Kuchen mit Sternen und Zuckerperlen garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Lebkuchenstern mit Schokoguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Lebkuchenstern mit Schokoguss“