Schwarzweiß- gebäck

Rezept: Schwarzweiß- gebäck
schwierig (für 80 Stück)
8
schwierig (für 80 Stück)
8
241
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
mehl
250 g
zucker
300 g
butter
2
eier
2 eßl
Rum
0,5 tasse
schokoladenpulver
1
eiweiß
zubereitungszeit: 1 stunde und 15 mimuten
ruhezeit: 2 Stunden und 30 minuten
backzeit : etwa 10 minuten pro blech
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1955 (467)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
59,2 g
Fett
23,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwarzweiß- gebäck

Champignon-Broccoli-Pfanne
Medaillons mit Curryreis
Reis exotisch
Tagliatelle an schnellem Champignon-Curryrahm

ZUBEREITUNG
Schwarzweiß- gebäck

1
Das mehl auf die arbeitsfläche sieben . in die mitte eine mulde drücken, den zucker , die eier und den rumhineingeben. die butter in flöckchen auf den mehlrand schneiden. alles schnell mit kühlen händen von außen nach innen zu einem geschmeidigen teig kneten. den teig in zwei hälften teilen . Eine hälfte mit dem schokoladenpulver gut verkneten.
2
beide teigportionen getrennt in alufolie einwickelnund 2 stunden im kühlschrank ruhen lassen die arbeitsfläche mit mehl bestäubenund den hellen teig darauf zu neinem doppelt so langen wie breiten rechteck 3mm dick ausrollen. mit dem dunklen ebenso verfahren. das eiweiß leicht verquirlen, den hellen teig damit bestreichen. die dunkle teigplatte darauflegen
3
und sanft andrücken. mit einem scharfen messer die teigränder gattschneiden. die teigplatten von derlängseite her aufrollen und die rolle nochmals in alufolie verpackt 30 minuten im kühlschrank ruhen lassen. das backblech einfetten. den backofen auf 200 grad vorheizen. die teirolle in etwa 1/2cm dicke scheiben scneiden auf das blech legen und etwas nachformen . die plätzchen im ofen
4
auf dermittleren schiene 10 mi uten backen die plätzchen auf dem blech kurze zeit abkühlen und auf einenm kuchengitter erkalten lassen. lecker

KOMMENTARE
Schwarzweiß- gebäck

Benutzerbild von Weinbirl
   Weinbirl
das gehört zu meinen Lieblingsgebäck! Dafür 5***** für dich!
   L****a
Immer wieder ein Genuss :)
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
5*****, LECKER, gruss Anne-Marie.
Benutzerbild von centerfee
   centerfee
Lecker und viel günstiger als gekaufte und besser schmecken sie allemal. * LG Heike
Benutzerbild von Katzenzungen
   Katzenzungen
Und noch ein leckeres Keksrezept. Von mir 5 knusprige Sternchen dafür. LG, Gaby

Um das Rezept "Schwarzweiß- gebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung