1. Home
  2. Rezept
  3. Brot/Brötchen: Rosinenbrötchen

Brot/Brötchen: Rosinenbrötchen

2 Std 20 Minleicht

Zutaten

Zutaten für 25 Personen
Milch500 ml
Butter100 Gramm
Hefe frisch10 Gramm
Weizenmehl 550900 Gramm
Zucker100 Gramm
Salz½ Teelöffel
gehackte Mandeln100 Gramm
Rosinen100 Gramm
Sahne2 Esslöffel
Nährwertangaben:

Kochbar empfiehlt

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min
  • 1.Butter und Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.

    2.Mehl, Zucker und Salz dazu geben und mit dem Knethaken einen schweren Teig herstellen.

    3.Mandeln und Rosinen einarbeiten, den Teig abdecken und im Rohr bei eingeschalteter Beleuchtung ca. 1 Stunde gehen lassen.

    4.Von Teig ca. 70 - 75 g abnehmen, Brötchen formen und diese auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech legen, abdecken und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann einschneiden und mit Sahne bestreichen.

    5.Brötchen im vorgeheizten Rohr bei ca. 200°C Unter/Oberhitze 20 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 175°C reduzieren und nochmals ca. 10 - 12 Minuten fertig backen.

    6.Anmerkung: Die angegebenen Mengen ergeben ca. 25 Brötchen. Ich habe hier Milch verwendet, die nicht mehr die frischeste war, um sie nicht entsorgen zu müssen. ;-)))))

  • Rezept melden
    Rezept bewerten
    Rezept von lunapiena
    vom
    Profilbild von lunapiena

Auch lecker

Kommentare zu „Brot/Brötchen: Rosinenbrötchen“

Rezept bewerten:
Überrasche
mich