Spaghetti mit Rosenkohlpesto

25 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenkohl frisch 200 gr.
Salz etwas
Knoblauchzehe geschält 1 Stk.
Walnusskerne,grob gehackt 50 gr.
Parmesan frisch gerieben 50 gr.
Olivenöl extra vergine 100 ml
Spaghetti 280 gr.
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Parmesan zum bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1552 (371)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
30,2 g
Fett
23,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Rosenkohl putzen und in Salzwasser ca.8- 10 Min.blanchieren. In Eiswasser abschrecken.

2.Rosenkohl , bis auf vier Röschen, halbieren und mit dem Knoblauch, den Nüssen, Parmesan und Olivenöl zu einem cremigen Pesto pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. Restl. Rosenkohl in dünne Scheiben schneiden und im Nudelwasser kurz erwärmen. Nudeln abgießen und mit dem Pesto auf tiefe Teller anrichten. Mit den abgetropften Rosenkohl garnieren und mit frischem Parmesan bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Rosenkohlpesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Rosenkohlpesto“