Hähnchenbrustfilet-Curry mit Gemüsemix, Honigkarotten und Drillingen

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hähnchenbrustfilet **)
Hähnchenbrustfilet 550 g
Sonnenblumenöl 2 EL
mildes Currypulver 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Salz 1 TL
Gemüsemix: *)
Paprika / geputzt ( rot, gelb und orange ) 480 g
Champignons / geputzt 300 g
2 Zwiebeln / geschält 200 g
3 Knoblauchzehen / geschält 18 g
1 rote Chilischote / geputzt 20 g
1 Stück Ingwer / geschält 20 g
Hähnchenbrustfilet-Curry mit Gemüsemix:
Sonnenblumenöl 2 EL
*) Gemüsemix etwas
1 Dose Kokosmilch 400 ml
Hühnerbrühe ( 1 Würfel Instantbrühe 10 g ) 400 ml
**) Hähnchenbrustfilet etwas
mildes Currypulver 1 EL
Salz 2 TL
dunkle Sojasauce 2 EL
Sahne 200 ml
geschnittener Koriander 2 Tassen
Honigkarotten:
Karotten / geputzt 600 g
Salz 2 TL
Butter 3 EL
flüssiger Honig 2 EL
Salz 2 kräftige Prisen
Drillinge:
Drillinge ( Kleine, festkochende Kartoffeln ) 1500 g
Salz 2 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
264 (63)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Hähnchenbrustfilet: **)

1.Hähnchenbrustfilet putzen/entsehnen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine, mundgerechte Würfel schneiden. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen, die Hähnchenbrustfiletwürfel zugeben und kräftig anbraten / pfannenrühren. Dabei mit milden Currypulver ( 1 TL ), Paprika edelsüß ( 1 TL ), und Salz ( 1 TL ) würzen und aus dem Wok nehmen.

Gemüsemix: *)

2.Paprika ( rot, gelb und orange ) putzen, waschen, erst in Streifen und dann in kleine Rauten schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und würfeln. Champignons putzen/bürsten, die Stiele abschneiden und die Champignons halbieren. Die halbierten Champignons in Stücke/Scheiben schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Rote Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und fein schneiden.

Hähnchenbrustfilet-Curry mit Gemüsemix:

3.Sonnenblumenöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen, das Gemüse *) zugeben und anbra-ten/pfannenrühren. Mit der Kokosmilch ( 400 ml ) und der Hühnerbrühe ( 400 ml ) ablöschen/angießen. Die angebratenen Hähnchenbrustfiletwürfel zugeben und mit milden Currypulver ( 1 EL ), Salz ( 2 TL ), und dunkler Sojasauce ( 2 EL ) würzen. Die Sahne ( 200 ml ) und den fein geschnittenen Koriander zugeben/unterheben und alles ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen.

Honig-Karotten:

4.Die Karotten schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Karotten-scheiben in Salzwasser ( 2 TL Salz ) ca. 8 – 10 Minuten kochen, durch ein Küchen-sieb abgießen und in den heißen Topf zurückgeben. Butter ( 3 EL ), flüssigen Ho-nig ( 2 EL ) und Salz ( 2 kräftige Prisen ) zugeben, alles vorsichtig vermischen / vermengen und bis zum Servieren ziehen/garen lassen.

Drillinge:

5.Drillinge waschen, in Salzwasser ( 2 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen.

Servieren:

6.Hähnchenbrustfilet-Curry mit Gemüsemix, Honig-Karotten und Drillingen portions-weise servieren. Evtl. auch noch mit Korianderblättchen garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet-Curry mit Gemüsemix, Honigkarotten und Drillingen“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet-Curry mit Gemüsemix, Honigkarotten und Drillingen“