Matjesfilet mit Sauce Sylter Art, Zwiebelringen, Gewürzgurken und Pellkartoffel-Drillingen

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
1 Packung Matjesfilet nach nordischer Art und *) 150 g
*) Sauce Sylter Art 100 ml
1 Zwiebel / geschält 100 g
Gewürzgurken ( Eigene Herstellung ! ) 160 g
10 Drillinge 400 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
1 Strauchtomate geviertelt etwas
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
216 (51)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Drillinge waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen. Matjesfilets in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und in Ringe auseinander montieren. Gewürzgurken halbieren und dekorativ aufschneiden. Tomate waschen, den Stielansatz entfernen und vierteln. Alle Zutaten ( Matjesfilet, Sauce Sylter Art, Zwiebelringe, Gewürzgurken und Pell-kartoffel-Drillinge ) dekorativ auf 2 Teller anrichten, dabei die Pellkartoffel-Drillinge mit groben Meersalz aus der Mühle ( Jeweils eine kräftige Prise ) würzen, mit jeweils 2 Tomatenviertel garnieren und servieren. Die restlichen Zwiebelringe und Pellkartoffel-Drillinge extra mit dazu servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Matjesfilet mit Sauce Sylter Art, Zwiebelringen, Gewürzgurken und Pellkartoffel-Drillingen“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjesfilet mit Sauce Sylter Art, Zwiebelringen, Gewürzgurken und Pellkartoffel-Drillingen“