Biryani mit Gemüsemix, Hähnchenfleisch und Rindermettbällchen

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
a) Rindermettbällchen:
Rindermett 500 g
1 Zwiebel / geschält 75 g
Brötchen von gestern 2 Stück
Eier 2 Stück
fein geschnittener Koriander 2 Tassen
Salz 2 TL
mildes Currypulver 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Sonnenblumenöl etwas
b) Gemüsemix:
1 rote Paprika / geputzt 140 g
1 grüne Paprika / geputzt 150 g
1 orange Paprika / geputzt 125 g
1 Stück Porree / geputzt 200 g
1 Stück Sellerie / geputzt 100 g
1 Zwiebel / geschält 130 g
1 Stück Ingwer / geschält 18 g
2 kleine, rote Chilischoten / geputzt 18 g
2 Knoblauchzehen / geschält 8 g
fein geschnittener Koriander 2 Tassen
c) Hähnchenfleisch:
Hähnchenbrustfilet 280 g
d) Basmatireis:
gekochter Basmatireis 1000 g
e) Rinderbrühe:
Rinderbrühe ( 3 Würfel Instantbrühe à 15 g ) 900 ml
Biryani mit Gemüsemix, Hähnchenfleisch und Rindermettbällchen:
Sonnenblumenöl 6 EL
Hähnchenfleisch c) etwas
Gemüsemix b) etwas
Basmatireis d) etwas
Rindermettbällchen a) etwas
Rinderbrühe e) 900 ml
Salz 2 TL
mildes Currypulver 2 TL
Kurkuma gemahlen 2 TL
Garam Masala 2 TL
Maggiwürze 2 TL
dunkle Sojasauce 2 TL
fein geschnittener Koriander 2 Tassen
Creme double 6 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
518 (124)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
18,0 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Mettbällchen a):

1.Zwiebel schälen und fein würfeln. Brötchen von gestern in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Koriander waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Alle Zutaten ( 500 g Rindermett, 2 eigeweichte/ausgedrückte Brötchen von gestern, 2 Eier, 2 Tassen fein geschnittener Koriander, 2 TL Salz, 1 TL mildes Currypulver und 1 TL Paprika edelsüß ) in eine Schüssel geben und gut vermischen/verkneten. Mit angefeuchteten Händen kleine Mettbällchen formen und portionsweise in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl rundherum anbraten.

Gemüsemix b):

2.Paprika / rot, grün und orange ) putzen, waschen, erst in Streifen und dann in kleine Rauten schneiden. Porree putzen, waschen, längs vierteln und in Streifen schneiden. Sellerie schälen, erst in Scheiben, dann in Streifen und zum Schluss in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und würfeln. Ingwer und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischoten putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und fein schneiden.

Hähnchenfleisch c):

3.Hähnchenbrustfilet putzen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in klei-ne Würfel schneiden. ( Evtl. die Reste vom Rezept Mini-Hähnchenschnitzel mitbe-nutzen. Siehe mein Rezept: Mini-Hähnchenschnitzel mit Rahm-Champignons und gelben Drillingen )

Basmatireis d):

4.Basmatireis tags zuvor kochen. Oder kochen und sehr gut auskühlen lassen. 350 g roher Reis ergeben ca. 1 Kg gekochten Reis !

Biryani mit Gemüsemix, Hähnchenfleisch und Rind...

5.Sonnenblumenöl ( 3 EL ) im Wok erhitzen, Hähnchenfleisch c) darin kräftig anbra-ten/pfannenrühren und herausnehmen. Sonnenblumenöl ( 3 EL ) in den Wok zu-geben, erhitzen, Gemüse b) ohne Koriander zugeben und kurz anbraten / pfannen-rühren. Mit der Rinderbrühe e) ablöschen/angießen und mit Salz ( 2 TL ), Kurkuma gemahlen ( 2 TL ), Garam Masala ( 2 TL ), Maggiwürze ( 2 TL ) und dunkler Sojasauce ( 2 TL ) würzen. Alles mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln/kochen lassen. Das an-gebratene Hähnchenfleisch c), gekochten Reis d) und fein geschnittenen Koriander (2 Tassen ) unterheben und mit Creme double ( 6 EL ) verfeinern. Zum Schluss die Mettbällchen a) darauf geben und das Biryani im Wok servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Biryani mit Gemüsemix, Hähnchenfleisch und Rindermettbällchen“

Rezept bewerten:
3,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biryani mit Gemüsemix, Hähnchenfleisch und Rindermettbällchen“