Hähnchenbrustfiletsuppe zum Abnehmen

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Wasser 4 Liter
1 Zwiebel / ungeschält 100 g
Knoblauchzehen ungeschält 2 Stück
Ingwer ungeschält 1 Stück
1 rote Chilischote ungeputzt etwas
Salz 1 EL
Hühnerbrühe instant 2 EL
Sellerie / geschält 280 g
Möhren/ geschält 200 g
Kohlrabi geschält 130 g
Porree geputzt 125 g
Hähnchenbrustfilet TK 500 g
Petersilie 0,5 Bund
Maggikraut 0,5 Bund
Hörnchen-Nudeln 200 g
Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Sellerie schälen, erst in Scheiben und dann in kleine Rauten schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, längs halbieren und schräg in Scheibchen schnei-den. Kohlrabi schälen, erst in Scheiben und dann in kleine Rauten schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilet erst in Scheiben und dann in kleine Streifen schneiden. Geht besonders gut, wenn es noch etwas gefroren ist. Das Wasser ( 4 Liter ) mit der Zwiebel, Knoblauchzehen, Ingwer, Chilischote, 1 EL Salz und 2 EL Hühnerbrühe instant erhitzen. Das Gemüse ( Sellerierauten, Möh-renscheibchen, Kohlrabi-Rauten und Porree-Ringe ), die Hähnchenbrustfiletstrei-fen ( 500 g ) und die Petersilie und das Maggikraut zugeben und alles mit Deckel ca. 30 Minuten köcheln/kochen lassen. Maggikraut. Petersilie, Zwiebel, Ingwer, Chilischote und Knoblauchzehen herausnehmen/fischen, die Hörnchen Nudeln zu-geben und alles nochmals 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Die Suppe heiß, mit Petersilie garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfiletsuppe zum Abnehmen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfiletsuppe zum Abnehmen“