Hochtijdssüppken (Hochzeitssuppe)

4 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Brühe:
Rinderbeinscheiben 1 Stk.
Markknochen 3 Stk.
Suppengrün 1 Bund
Salz etwas
Lorbeerblätter 4 Stk.
Piment 10 Stk.
Wacholderbeeren 3 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Blumenkohl 1 Stk.
Lauchstange 2 Stk.
Suppennudeln 250 g
Für die Klößchen:
Paniermehl 250 g
Eier 4 Stk.
Pfeffer bunt etwas
Salz etwas
Petersilienstiele 3 Stk.
Rama Cremefine 15 % 60 ml
Für den Eierstich:
Eier 5 Stk.
Vollmilch 1 Schuss
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1042 (249)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
41,3 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
3 Std
Gesamtzeit:
4 Std

Brühe:

1.4-5 Liter kaltes Wasser in einen Topf geben. Alle Zutaten kurz abwaschen und in das Wasser geben. Eine halbe Zwiebel in einer Pfanne und scharf anbraten, bis diese dunkel ist. Diese Zwiebel mit in die Brühe geben (sorgt für die schöne goldgelbe Farbe).

2.Herd auf höchste Stufe stellen. 3-4 Lorbeerblätter, 8-10 Pimentkörner und 3 Wacholderbeeren hinzugeben. Während die Brühe köchelt, die Trübstoffe immer mal wieder abschöpfen. Die Brühe sollte 2-3 Stunden kochen. Wenn die Brühe fertig ist, in einen anderen Topf umfüllen und mit einem Küchentuch sieben, damit die Brühe klar wird.

3.Blumenkohl in kleine Röschen und Porree in schmale Ringe schneiden. Beides in Salzwasser bissfest blanchieren.

Klößchen:

4.In einer Schale 4 Eier aufschlagen und das Paniermehl dazugeben. Salz, Pfeffer. gehackte Petersilie und Cremefine dazugeben und gut durchrühren. Masse evtl. noch etwas abschmecken, ggf. nachwürzen.

5.Fertige Masse in der Handfläche portionsweise zu kleinen Kugeln rollen. Die Klößchen in Salzwasser vorkochen. Dazu in leicht simmerndes Wasser geben und warten, bis sie hochsteigen. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Eierstich:

6.5 Eier aufschlagen und mit Salz und Milch gut verquirlen. Nach Belieben kann noch Muskat hinzugefügt werden. Die Masse dann in eine mikrowellengeeignete flache Form füllen. Diese dann bei 600-700 Watt 15 Minuten backen. Wenn die Eimasse fertig ist, auf ein Brett stürzen und abkühlen lassen. Dann in kleine Würfel schneiden.

Servieren:

7.Wenn alle Komponenten fertig sind, Klößchen und Eierstich in der fertigen Brühe nochmal kurz erhitzen. Petersilie klein hacken und in die Brühe geben. Ein letztes Mal mit Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hochtijdssüppken (Hochzeitssuppe)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hochtijdssüppken (Hochzeitssuppe)“