La Tarte de Belgique

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Tarte-Böden:
Eigelbe, frische 4 Stk.
Zucker 200 g
Butter flüssig 250 g
Mehl 200 g
Speisestärke 2 EL
Backpulver 1 TL
Sahne 100 ml
Für den Vanillepudding:
Milch 500 ml
Zucker 50 g
Speisestärke 35 g
Vanilleschote 1 Stk.
Salz 1 Pr
Eigelbe, frische 2 Stk.
Für die Himbeermarmelade:
Himbeeren 600 g
Zucker 100 g
Für das Topping:
Schlagsahne 500 g
Himbeeren etwas
Krokant etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Himbeermarmelade:

1.Die Himbeeren mit dem Zucker einkochen. Sobald die Himbeeren eingekocht wurden und sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, die Marmelade durch ein feines Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.

2.Die Marmelade bis zur weiteren Verwendung kaltstellen.

Pudding:

3.Die Vanilleschote auskratzen und das Vanillemark mit der Milch, dem Zucker, die Speisestärke, einer Prise Salz und den 2 Eigelben vermengen und auf maximal 90 Grad erhitzen, bis der Pudding sehr dickflüssig bis fest wird (zur Rose abziehen).

4.Den Pudding in eine Schüssel umfüllen und kaltstellen.

Tarte-Böden:

5.Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl, die Speisestärke, das Backpulver und die Sahne unterrühren.

6.Zum Schluss die flüssige Butter einrühren. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und ca. 10 bis 15 Minuten goldbraun backen.

7.Nach dem Backen den Boden sofort stürzen und das Backpapier abziehen. Aus dem Boden runde Tarte-Böden ausstechen, mit der Himbeermarmelade bestreichen und für ca. 1 Stunde kaltstellen.

8.Die Schlagsahne steif schlagen und kaltstellen.

Zum Servieren:

9.Den Vanillepudding mit Hilfe eines Spritzbeutels auf einen mit Himbeermarmelade bestrichenen Tarte-Boden spritzen und mit einem weiteren Boden bedecken.

10.Auf den obersten Boden die Sahne aufspritzen und mit Puderzucker einer Himbeere und Krokant verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „La Tarte de Belgique“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...