"BBQ-Chicken-Ball" mit grünem Spargel in Zitronenvinaigrette und Kartoffelwürfeln

2 Std 50 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Zitronenvinaigrette:
Apfelessig 2 EL
Schalotten 1 EL
Zitronenschale gerieben 2 TL
Dijon Senf 2 TL
Olivenöl 4 EL
Meersalz grob 0,25 TL
Pfeffer schwarz 0,25 TL
Spargel grün 750 gr.
Für die BBQ-Kartoffeln:
Kartoffeln festkochend 1 kg
BBQ-Gewürzmischung 2 EL
Wasser 150 ml
Olivenöl 4 EL
Zitrone 1 Stk.
Für den Süßkartoffelstampf:
Süßkartoffeln 3 Stück
Butter 2 EL
Milch 1 Schuss
Zimt 1 Pr
Zucker braun 1 Pr
Salz 1 Pr
Marshmallow 1 Pk.
BBQ-Chicken-Ball (1 Portion):
Hühnerbrustfilet 200 gr.
Bacon-Scheiben 8 Stk.
Jalapeño 4 Stk.
Bergkäse 200 gr.
BBQ-Gewürzmischung 1 Pr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
7,8 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
2 Std 15 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
5 Std 50 Min

Zitronenvinaigrette:

1.Essig, Schalotte, Zitronenabrieb und Senf in einer kleinen Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.

2.Das Öl unterschlagen, bis die Vinaigrette zu einer Emulsion bindet. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die harten Enden der Spargelstangen entfernen, indem man die unteren Enden jeder Stange umbiegt.

4.Spargelstangen auf einer großen Platte auslegen. Mit einigen Esslöffeln Vinaigrette beträufeln und gleichmäßig salzen.

5.Den Spargel bei mittlerer Hitze für sechs bis acht Minuten grillen, bis er weich ist.

BBQ-Kartoffeln:

6.Kartoffeln schälen und in Würfel oder Spalten schneiden (nicht zu klein, sonst wird es zu trocken).

7.Zitrone auspressen und den Saft mit Wasser, Olivenöl und der Gewürzmischung verrühren.

8.Die Kartoffelwürfel in Marinade geben und kräftig verrühren.

9.Kartoffeln inklusive Flüssigkeit auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für etwa 45 Minuten backen.

10.Gelegentlich wenden.

Süßkartoffelstampf:

11.Süßkartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.

12.Die Stücke in einen Topf mit Wasser geben und kochen, dafür das Wasser leicht salzen. Wenn die Kartoffeln weich sind, Wasser abschütten.

13.Butter, lauwarme Milch, brauner Zucker, und Zimt hinzugeben und die Masse zu einem Stampf verarbeiten.

14.Die fertige Masse abkühlen lassen und in eine gefettete Auflaufform geben.

15.Dann die Masse mit Marshmallows bedecken.

16.Die Auflaufform wandert bei circa 180 Grad für 15 bis 20 Minuten in den Ofen. Die Marshmallows sollen schön verlaufen und karamellisieren.

BBQ-Chicken-Ball (1 Portion):

17.Hühnerbrust in Würfel schneiden und nach eigenem Geschmack würzen. Kleine Schüssel mit Bacon auslegen (über Kreuz) und dann das gewürfelte Hühnchen dort einfüllen.

18.In der Mitte platzieren wir den Bergkäse (auch in kleine Würfel geschnitten) und die Jalapeños. Obendrauf wieder Hühnerbrust schichten.

19.Die Masse inklusive Bacon stürzen und nun alle offenen Stellen mit weiteren Bacon-Scheiben umwickeln. Am Ende entsteht ein kleiner Ball.

20.Den fertigen Chicken-Ball in der Gewürzmischung wälzen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

21.So bekommt das Fleisch ein wenig Festigkeit und behält seine Form.

22.Den Grill/Smoker anfeuern und die Balls bei mittlerer Hitze indirekt grillen/smoken. Die Balls benötigen circa 1 Stunde bei indirekter Hitze.

23.Circa zehn Minuten vor Ende der Grillzeit die Balls mit einer süßen BBQ-Sauce glacieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"BBQ-Chicken-Ball" mit grünem Spargel in Zitronenvinaigrette und Kartoffelwürfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"BBQ-Chicken-Ball" mit grünem Spargel in Zitronenvinaigrette und Kartoffelwürfeln“