Sonnenmaissuppe mit Nürnberger Rostbratwürstchen

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
1 kleine Dose Sonnenmais / Einwaage 140 g
1 Zwiebel 60 g
1 Stück Ingwer 10 g
Sonnenblumenöl 1 EL
mildes Currypulver 1 TL
Gemüsebrühe ( 2 TL Instantbrühe ) 500 m
Schlagsahne 80 g
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Ketchup Manis 1 TL
½ rote Paprika 120 g / geputzt 100 g
½ Packung Nürnberger Rostbratwürstchen / 7 Stück 150 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

Sonnenmais in einem Sieb gut abtropfen lassen, einen Esslöffel zur Seite stellen. Wird beim Servieren benötigt. Zwiebel schälen und würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel mit den Ingwerwürfeln und den Reis ca. 3 Minuten anbraten und dabei mit milden Currypulver ( 1 TKL ) bestäuben. Mit der Gemüsebrühe ( 500 ml / 2 TL Instantbrühe ) ablöschen/angießen. Die Sahne ( 80 g ) zugeben und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Ketchup Manis ( 1TL ) würzen. Alles mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Paprikahälfte putzen, waschen, fein würfeln und einen Esslöffel voll zur Seite stellen. Wird ebenfalls zum Servieren benötigt. Die Nürnberger Rostbratwürstchen in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) gold-braun Rostbratwürstchenstücke zugeben. Alles kurz erhitzen und heiß servieren. Die gefüllten Teller dabei mit den Maiskörnern und Paprikawürfeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sonnenmaissuppe mit Nürnberger Rostbratwürstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sonnenmaissuppe mit Nürnberger Rostbratwürstchen“