Orientalischer Grießkuchen mit Cremefüllung

1 Std 10 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Teig:
Weichweizengrieß 1 Packung
Öl 0,5 Becher
Butter 2 EL
Vanillezucker 1 Tütchen
Backpulver 1 Tütchen
Zucker 0,75 Becher
Naturjoghurt 500 g
Rosenwasser etwas
Für die Cremefüllung:
Milch 1 l
Schlagsahne 400 g
Zucker 2 EL
Grieß 2 EL
Speisestärke 6 EL
Rosenwasser etwas
Für den Zuckersirup:
Zucker 2 Becher
Wasser 1 Becher
Zitrone (nur den Saft) 0,5 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Alle Zutaten für den Teig in eine Schale geben und mit dem Handmixer mixen. Den fertigen Teig in zwei Portionen halbieren und die erste Portion in ein tiefes Backblech (Rundblech) verteilen und glattstreichen.

2.Für die Cremefüllung werden alle Zutaten in einen Kochtopf gegeben und die Creme wird auf höchster Stufe erhitzt und mit dem Schneebesen durchgehend umgerührt. Nach und nach wird die flüssige Masse eine fluffige Creme.

3.Die fertige Creme 5 min stehen lassen und dann auf den Teig in dem Blech geben. Anschließend weitere 5 min stehen lassen und den Rest des Teiges auf die Creme geben und den Grießkuchen somit abdecken.

4.Jetzt wird der Kuchen für 20 bis 30 min bei Ober-/Unterhitze bei 180°C in den vorgeheizten Ofen gegeben. Der Kuchen wird, wenn die Oberfläche eine goldbraune Farbe erreicht hat herausgenommen.

5.Kurz bevor der Kuchen aus dem Ofen genommen wird, wird der Zuckersirup gekocht. Dafür werden alle Zutaten in einem kleinen Topf aufgekocht bis der Zucker eine Sirupartige Flüssigkeit hergibt.

6.Der Sirup wird direkt, nach dem der Kuchen aus dem Ofen kommt über den Kuchen gegossen. Nach und nach, den Rest verteilen und einziehen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalischer Grießkuchen mit Cremefüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalischer Grießkuchen mit Cremefüllung“