Hüftsteak mit Zwiebelhaube, Rahmchampignons und Mandelbällchen

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hüftsteak mit Zwiebelhaube:
2 Hüftsteaks g
Erdnussöl 4 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Alufolie 1 Bogen
3 Zwiebeln / geschält g
Mehl 2 TL
Paprika edelsüß 2 TL
Sonnenblumenöl 1 EL
Butter 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Rahmchampignons:
braune Champignons 200 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Butter 1 EL
Sahne 100 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Tapioka Stärke 1 TL
Mandelbällchen:
Mandelbällchen TK 200 g
Backpapier 1 Bogen
Servieren:
Kräuterbutter etwas
Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Hüftsteak mit Zwiebelhaube:

1.Erdnussöl ( 4 EL ) in einer Pfanne heiß werden lassen, die Hüftsteaks von beiden Seiten jeweils 2 – 3 Minuten kräftig braten, herausnehmen und bis zum Servieren in Alufolie wickeln und warm halten. Zum Servieren jeweils mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und in Ringe auseinander montieren. Die Zwiebelringe mit Mehl ( 2 TL ) und Paprika edelsüß ( 2 TL ) vermischen. Sonnen-blumenöl ( 1 EL ) und Butter ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelringe da-rin kräftig anbraten/pfannenrühren, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen und im Backofen bis zum Servieren warm halten.

Rahmchampignons:

2.Champignons putzen/bürsten, die Stiele abschneiden und die Champignons vier-teln. Sonnenblumenöl ( 1 EL 9 und Butter ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Champignonviertel zugeben und einige Minuten anbraten/pfannenrühren. Mit der Sahne ( 100 ml ) ablöschen/angießen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 TL ) andicken.

Mandelbällchen:

3.Die gefrorenen Mandelbällchen ( 200 g ) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im Backofen bei 175 °C ca. 15 Minuten backen. Dabei die Bällchen 1 – 2 mal drehen.

Servieren:

4.Hüftsteak mit Zwiebelhaube, Rahmchampignons und Mandelbällchen, mit Petersi-lie garniert, servieren. Dazu Kräuterbutter reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hüftsteak mit Zwiebelhaube, Rahmchampignons und Mandelbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hüftsteak mit Zwiebelhaube, Rahmchampignons und Mandelbällchen“