Kürbismuffins

33 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hokaidokürbis 100 gr.
Eier 2
Birkenzucker 100 gr
Rapsöl 80 gr.
Vanillearoma 1 Teelöffel
Salz 1 Pr
Dinkelmehl 630 100 gr.
Mandeln gemahlen 60 gr.
Zimt gemahlen 0,5 Teelöffel
Weinsteinpulver 1 Teelöffel
Guß und Deko
Puderzucker 3 EL
Zitronensaft 1 EL
Schokostreusel + Zuckerstreusel etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
8 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
33 Min

1.Eier, Vanillearoma und Zucker cremig aufschlagen, dann langsam das Öl unterrühren. Mehl, Mandeln, Salz, Zimt und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eiercreme rühren. Zum Schluß den fein geraspelten Kürbis darunterheben. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und die Masse gleichmäßig in die Förmchen füllen. Das geht am Besten mit einem Eisportionierer.

2.Die Muffins auf der unteren Schiene bei 175° C - Umluft - ca. 25 Min. backen. Danach ca. 10 Min. in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter setzen.

3.Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, so dass eine dickflüssige Masse entsteht. Die Muffins hineintunken, abtropfen lassen und dann mit den Streuseln nach Wahl bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbismuffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbismuffins“