Bunte Nudeln alla Francesca

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wasser 200 g
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 4 g
Fusilli, trocken 100 g
Für das Gemüse:
Zwiebelchen, rot 4 kleine
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgross
Karotte gelb 30 g
Zuckerschoten, grüne, frisch 12
Peperoni, rot, lang, mild 1
Olivenöl, extra vergine 2 EL
Zum Ablöschen:
Nudelwasser 30 g
Tomatensaft 30 g
Zum Garnieren:
Blüten und Blätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen und schälen. Mit einem Julienne-Hobel die Karotte zu Seidenfäden schneiden.

2.Die Zuckerschoten waschen, an beiden Enden kappen und dabei die Fäden auf beiden Seiten abziehen. Die Schoten quer in ca. 6 mm breite Stücke schneiden. Die Peperoni entstielen, waschen, längs aufschneiden, aufklappen, entkernen und quer in dünne Fäden schneiden.

3.Das Wasser zum Kochen bringen und die Hühnerbrühe darin auflösen. Die Fusilli zugeben und nach Packungsangabe al dente Kochen. Die Nudeln abseihen und die Brühe behalten.

4.Die Zutaten zum Ablöschen homogen mischen.

5.In einer tiefen Pfanne oder Wok das Olivenöl erhitzen, die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen zugeben und pfannenrühren, bis die Zwiebelchen gut glasig sind. Das restliche Gemüse zugeben und 1 Minuten pfannenrühren.

6.Zum Schluss die Nudeln zugeben und 2 Minuten pfannenrühren.

7.Mit der Sauce ablöschen und kurz köcheln lassen, dabei weiter pfannenrühren. Als Beilage auf die Servierteller geben und gut warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Nudeln alla Francesca“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Nudeln alla Francesca“