Weizenparisettes mit Molke

2 Std 50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Molke 500 ml
Weizenmehl Type 550 350 gr.
Ruchmehl oder Weizenmehl Type 1050 400 gr.
Hefe frisch 12 gr.
Salz 14 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
6 Std 50 Min

1.Die Molke mit der Hefe verrühren und die beiden Mehlsorten dazu geben. Das Salz abwiegen und untermischen. Die Masse anmischen und entweder mit der Küchenmaschine oder von Hand weiter kneten. Mit der Hand dauert es ca. 10 Min. bis ein elastischer Teig entstanden ist. Den Teig abdecken und für 3 Std. bei ca. 26°C Umgebungstemperatur gehen lassen (bei niedrigeren Temperaturen entsprechend länger).

2.Wenn sich die Teigmenge verdoppelt hat, mit nassen Händen die Parisettes formen und auf einem Backblech mit Backpapier für ca. 45 Min. entspannen lassen. Den Ofen auf 230°C vorheizen. 10 Min. mit Dampf backen. Den Dampf durch das öffnen der Backofentüre ablassen und die Hitze auf 210°C Ober-/Unterhitze reduzieren und insgesamt 30 - 35 Min. backen, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weizenparisettes mit Molke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weizenparisettes mit Molke“