Körnerbrot

55 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Roggenmehl 997 125 gr.
Weizenmehl1050 600 gr.
Kernemix ( nach Wahl ) 60 gr.
Salz 3 Teelöffel (gestrichen)
Ahornsirup 1 EL
Brotgewürz 0,5 Teelöffel
Sauerteigpulver getrocknet 9 gr.
Backmalz 20 gr.
Wasser lauwarm 450 ml
Trockenhefe 1 Päckchen
Öl 1 EL
Dinkelflocken 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std 25 Min

1.Kleines Vorwort: ich esse sehr gerne Körnerbrot, vertrage es aber nicht so gut, deshalb bin ich etwas sparsam mit den Körnern. Wer mag erhöht die Menge einfach.

2.Alle Zutaten bis auf die Dinkelflocken in eine Rührschüssel geben. Den Teig ca. 8 Min. mit der Küchenmaschine ( oder dem Handrührgerät ) kneten. Den Brotteig mit etwas Öl oben einreiben, damit er nicht austrocknet, dann zugedeckt gehen lassen bis er sich verdoppelt hat. Den Teig danach auf eine leicht bemehlte Fläche geben und immer von außen nach innen durchkneten, dabei im Uhrzeigersinn drehen.

3.Bevor er zum 2. Mal aufgehen darf wird er in den Dinkelflocken gewälzt. Ich lege ihn dann in mein Brot-Gärkorb und decke ihn wieder ab ( am besten mit einem Plastikbeutel ). Nun darf er sich nochmal verdoppeln bevor er in den vorgeheizten Backofen - 240° C - kommt. In den heißen Ofen gebe ich ca. 50 ml Wasser, damit das Brot im Dampf besser aufgeht. Nach 8-10 Min. schalte ich den Ofen auf 190 ° C herunter und lasse das Brot nochmal 35-40 Min. backen. Je nach Ofen braucht es etwas mehr oder weniger Zeit....also bitte ein Auge auf das Brot haben.

4.Das Brot ist fertig wenn man es herausnimmt und es sich hohl anhört wenn man auf die Unterseite klopft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Körnerbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Körnerbrot“