Schnelle Bratkartoffel-Ei-Pfanne

15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
gekochte Kartoffeln / Rest g
1 kleine Zwiebel g
Erdnussöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Kümmel ganz 0,5 TL
1 Ei etwas
grobes Meersalz aus der Mühle 1 Prise
bunter Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
1 kleine Pfanne etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Gesamtzeit:
15 Min

Kartoffeln in kleine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Erdnussöl ( 2 EL ) in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben zugeben und kräftig anbraten/pfannenrühren. Dabei immer mal wieder vorsichtig wenden. Die Zwiebelstreifen darüber streuen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Kümmel ganz ( ½ TL ) würzen. Alles einige Minuten weiter braten. In der Mitte der Pfanne eine kleine Vertiefung machen, das Ei aufschlagen und dort hinein gleiten lassen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und so lange weiter garen bis das Ei gestockt ist. Zum Schluss das Ei mit groben Meersalz aus der Mühle ( 1 Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 1 Prise ) würzen und in der Pfanne servieren. Dazu Bauerbrot mit Butter und Salz reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelle Bratkartoffel-Ei-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelle Bratkartoffel-Ei-Pfanne“