Frühstück: Kürbis-Nuss-Brot

1 Std 5 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkelmehl Type 630 480 g
Trockenhefe 2 Päckchen
Roggenschrot 30 g
Walnüsse grob gehackt 70 g
Haselnüsse grob gehackt 70 g
Kürbis, geraspelt 230 g
lauwarmes Wasser 350 ml
Salz 1 TL (gestrichen)
Rohrohrzucker 1 TL (gestrichen)
Olivenöl 2 TL
Zitronenabrieb 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 5 Min

1.Mehl und Trockenhefe mischen und mit dem Wasser kurz verrühren. Die übrigen Zutaten untermengen, dabei zuletzt Nüsse und Kürbisraspel unterkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen. Danach kurz durchkneten und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Nochmal gehen lassen.

2.Den Ofen auf 180 Grad Heißluft (oder 200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen und das Brot im unteren Drittel ca. 45 Minuten goldgelb backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Kürbis-Nuss-Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Kürbis-Nuss-Brot“