Winter, Schokolade, Schneekugel

7 Std 10 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schokohalbkugel:
Schokolade weiß 250 g
Schokolade dunkel 250 g
Apfel-Nuss-Mischung:
Äpfel 2 Stk.
Nüsse 1 Handvoll
Zucker N.B.
Quark 250 g
Zitronensaft etwas
Zimt etwas
Rosmarineis:
Rosmarinzweige 2 Stk.
Süße Sahne 250 g
Milch 100 ml
Zucker 80 g
Vanillezucker 1 TL
Glühweingelee:
Rotwein 1 l
Zimtstangen 2 Stk.
Nelken 10 Stk.
Orangensaft 300 ml
Zucker etwas
Honig etwas
Agar-Agar 15 g

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
6 Std 20 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
9 Std 10 Min

Schokohalbkugel:

1.Die Schokolade getrennt über einem Wasserbad schmelzen lassen.

2.Zuerst eine Lage weiße Schokolade in die Silikonform streichen und erkalten lassen. Dann eine zweite Lage weiße Schokolade und darüber 2-3 Lagen dunkle Schokolade streichen. Am besten 1 Std kalt stellen.

3.Vorsichtig aus der Form lösen. Tüllen in verschiedenen Größen in einer Pfanne erhitzen und Löcher in die Schokohalbkugel schneiden.

Apfel-Nuss-Mischung:

4.Äpfel kleinen schneiden. Nüsse klein hacken und mit den Äpfeln vermischen.

5.Die Äpfel und Nüsse mit Quark, Zucker und Zitronensaft verrühren. Mit Zimt und Zucker abschmecken.

Rosmarineis:

6.Alle Zutaten, außer dem Rosmarin, in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen.

7.Dann den Rosmarin dazu geben und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

8.Alles mit flüssigem Stickstoff zu Eis rühren. Alternativ in eine Eismaschine füllen oder in den Tiefkühler stellen und alle 10-15 Minuten umrühren.

Glühweingelee:

9.Alle Zutaten außer dem Agar Agar miteinander aufkochen lassen und ca. 1-2 Stunden köcheln lassen. Dann den Zimt und die Nelken mit einem Sieb aus dem Glühwein holen.

10.Anschließend alles auf ca. 250-300 ml einreduzieren lassen, das Agar Agar hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

11.Alles in eine große rechteckige Form zum abkühlen geben. Wenn die Masse fest geworden ist, in Würfel schneiden.

Auch lecker

Kommentare zu „Winter, Schokolade, Schneekugel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Winter, Schokolade, Schneekugel“