Überbackener Lauch im Schinkenspeckmantel

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lauch 2 Stangen
Salz etwas
Schwarzwälder Schinken 8 Scheiben
Soße:
Butter 20 g
Lauchsud von oben 100 ml
Milch 100 ml
Emmentaler geraspelt 100 g
Gewürzsalz, RZ siehe unten etwas
Knoblauchpfeffer, RZ siehe unten etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Semmelbrösel 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Backofen auf 200° Umluft stellen.

1.Lauch putzen, waschen und je in 4 Stücke teilen. In Salzwasser ca. 5-6 Minuten garen. Kalt abschrecken und je mit 1 halbierten Schinkenscheibe umwickeln. In eine Auflaufform setzen!

Soße:

2.Butter in einem Topf erhitzen und Mehl hineinrühren, etwas anrösten und mit Lauchsud un Milch ablöschen. Derweil sehr gut rühren, dass es keine Klümpchen gibt. Dann mit Gewürzsalz, Knobipfeffer, Muskatnuss würzen. 50g Käse unterrühren. Dann auf den eingewickelten Lauchrollen verteilen. Mit den restlichen 50g Käse und den Semmelbrösel bestreuen!

3.Im Ofen ca. 15-20 Minuten überbacken! Wir haben den Lauch einfach so gegessen! Aber Kartoffeln oder ein Pfannkuchen passen hervorragend dazu! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Lauch im Schinkenspeckmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Lauch im Schinkenspeckmantel“