Surf'n'Turf vom Lamm mit Zimtgemüse

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Surf'n'Turf mit Zimtgemüse:
Lammlachse 5 Stk.
Garnelenschwänze geschält entdarmt 10 Stk.
Karotten 3 Stk.
Zucchini 3 Stk.
Drillinge 250 gr.
Zimt etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
Brühe gekörnt etwas
Sesamsaat etwas
Soße:
Lammknochen 500 gr.
Suppengemüse 1 Bd
Lammfond 1 Glas
Zwickelbier 330 ml
Zucker 1 TL
Pflaumenmus 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Soße:

1.Fleischknochen mit der Hälfte des Suppengemüse in einem Bräter im Backofen bei 200° 30 min rösten.

2.Die andere Hälfte Suppengrün in einem Topf mit Zucker karamellisieren und mit Lammfond und Zwickelbier ablöschen.

3.Knochen und Gemüse aus dem Ofen in den Topf geben und bei kleiner Hitze einkochen lassen. Gegebenenfalls Flüssigkeit (Fond und Bier) nachgießen.

4.Soße am Ende durch ein Sieb passieren und auf den Teller geben.

Surf'n'Turf mit Zimtgemüse:

5.Gemüse in Spaghettiform schneiden, in einer Pfanne mit Öl anschwitzen und Gemüsebrühe und Zimt zugeben.

6.Fleisch und Garnelen anbraten. Kartoffeln kochen, halbieren und in der Pfanne auf der Schnittseite knusprig anbraten. Sesamsaat über die Kartoffeln geben.

7.Alles auf dem vorgewärmten Teller anrichten und servieren.

8.Dazu passt ein West Coast IPA.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Surf'n'Turf vom Lamm mit Zimtgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Surf'n'Turf vom Lamm mit Zimtgemüse“