Bärentatzen, vegan

27 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel Mehl Type 630 50 Gramm
Speisestärke 170 Gramm
Puderzucker 80 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Kakaopulver 30 Gramm
Margarine, Sonnenblumen 200 Gramm
Mineralwasser 2 EL
Kuvertüre vegan etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
12 Min
Ruhezeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 57 Min

1.Mehl, Stärke, Puderzucker, Vanille, Kakao mischen. Mit Margarine und Mineralwasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 2-3 Stunden kalt stellen.

2.Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig darauf zu einer langen, abgeflachten Rolle formen. Längliche Kekse abschneiden und mit der Gabel zu 2/3 eindrücken. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 12 Min. backen. Auskühlen lassen.

3.Die Kuvertüre schmelzen und die Tatzen mit der Seite eintunken, die keine Rillen hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärentatzen, vegan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärentatzen, vegan“