Butterplätzchen und Spitzbuben

2 Std 10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Teig
Mehl 750 g
Butter weich 500 g
Zucker 250 g
Eigelb 3 Stk.
Backpulver 1 Päckchen
Salz 3 g
Glasur
Puderzucker etwas
Zitronensaft etwas
Kakao etwas
ggf. Lebensmittelfarbe etwas
Dekoration
Bunte Streusel etwas
Schokostreusel etwas
Walnüsse etwas
(Streusel nach Wahl) etwas
Spitzbuben
Aprikosenmarmelade etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

Teig

1.Backofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. (Bei Bedarf eine Weile kühl stellen) und ca. 3mm dick ausrollen.

2.Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche

3.Mit Plätzchenausstechern nach Wahl ausstechen, mit ca 1cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180°C (Umluft) ca. 10min goldbraun backen.

4.Die Plätzchen abkühlen lassen und nach Wunsch glasieren und dekorieren (schmecken aber auch pur schon mega lecker :)

Glasur

5.Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen / streichfähigen Masse anrühren. Für dunkle Glasur noch etwas Kakao dazu mischen. (Man kann mit Lebensmittelfarbe auch bunte Glasuren herstellen)

Dekoration

6.Gebackene Plätzchen dünn mit der gewünschten Glasur bestreichen (Ich nehme dazu immer ein Buttermesser) und mit den gewünschten Streuseln oder Nüssen bestreuen/belegen.

7.Die Walnüsse hacke ich immer grob und röste sie vorher trocken in einem Tiegel an, so schmeckt es meiner Meinung nach noch besser.

8.Man kann mit bunter Glasur auch Motive auf die Plätzchen malen. (Tipp: Glasur in einen Gefrierbeutel füllen und eine untere Ecke ein gaaaanz kleines bisschen (je nachdem wie dick man malen will) aufschneiden und los malen)

Spitzbuben

9.Für die Spitzbuben werden 2 gleiche Plätzchen übereinander gesetzt, dabei hat das obere Plätzchen ein Loch. Ich verwende hier immer einen mittelgroßen Stern-Ausstecher und einen kleinen Stern-Ausstecher für das Loch.

10.Das untere Plätzchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Das obere Plätzchen nach Wunsch glasieren und dekorieren und auf das mit Marmelade bestrichene Plätzchen setzten und leicht andrücken. (ich bereite immer erstmal alle oberen Plätzchen vor damit deren Glasur beim späteren zusammensetzten trocken ist)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butterplätzchen und Spitzbuben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butterplätzchen und Spitzbuben“