Kürbis-Schicht-Dessert

1 Std 5 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hokkaido 0,5 Stk.
Orangensaft 4 Esslöffel
Zimt 1 Teelöffel
Magerquark 250 Gramm
Mandelmilch 100 Milliliter
Ahornsirup 2 Esslöffel
Nüsse 80 Gramm
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Der Hokkaido muss zunächst halbiert werden. Dann die eine Hälfte für 45 Minuten in den Ofen (180 Grad Umluft).

2.Währenddessen wird der Quark mit der Mandelmilch vermengt. Außerdem 1 Esslöffel Ahornsirup dazugeben. Die gehackten Nüsse in der Pfanne anbraten. Ebenfalls 1 Esslöffel Ahornsirup dazugeben.

3.Wenn der Hokkaido fertig gebacken ist, sollte er in Würfel geschnitten werden, damit er danach püriert werden kann. 1 Prise Zimt dazugeben. Außerdem den Orangensaft unterheben.

4.Danach wird das Dessert geschichtet. Der Quark kommt als erstes in ein kleines Gläschen, dann das Kürbis Püree und danach die Nüsse obendrauf geben. Fertig ist das leckere und gesunde Kürbis-Dessert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Schicht-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Schicht-Dessert“