Gemischter Gurkensalat mit Thunfisch à la Desi

30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salatgurke, grün, schlank, kernlos 1 mittelgrosse
Tomaten, vollreif 2 mittelgrosse
Für das Dressing:
Karotte 1 kleine
Peperoni, rot, lang, mild 2
Chili, grün, (cabe rawit hijau) 1 kleiner
Avocado, nicht vollreif 1 mittelgrosse
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Limone, nur den Saft 1
Thunfisch in Öl 0,5 Dose
Olivenöl, extra vergine 2 EL
Balsamico-Essig (di Mondena) 1 EL
Orangensaf 4 EL
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 2 TL (gestrichen)
Kräuter der Provence 1 EL
Feta-Käse 2 EL
Zum Garnieren:
Thunfisch in Öl n.B.
Dillzweige, frisch n.B.
Mandelblättchen n.B.
Blüten und Blätter n.B.

Zubereitung

1.Die Salatgurke an beiden Enden kappen, zebraartig schälen, längs halbieren und quer in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden.

2.Die Tomaten waschen, den Stiel entfernen, längs halbieren und den grün-weißen Strunk heraus schneiden. Jede Hälfte längs halbieren und die Viertel quer dritteln.

3.Die Karotte schälen, längs in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben längs zu dünnen Streifen schneiden. Die Streifen quer zu kleinen Würfelchen verarbeiten.

4.Die Peperoni waschen, den Stiel entfernen, längs aufschneiden, aufklappen, entkernen, längs in dünne Streifen und diese quer in kleine Würfel schneiden. Den kleinen, grünen Chili waschen, quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen, den Stiel verwerfen.

5.Die Avocado längs um den Kern herum auf einem Schneidbrett halbieren. Den braun-weißen Kern und die braune Kernhaut entfernen. Die äußere Haut etwas einritzen und abschälen. Fehlstellen etc. entfernen. Das Fruchtfleisch in ca. 4 mm große Würfel schneiden.

6.Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

7.Für den frischen Limonensaft die Limone gründlich waschen und rechts und links vom Stielansatz längs je ein Stück abschneiden. Die Abschnitte entkernen und von Hand auspressen. Die leeren Abschnitte und das Mittelteil (enthält Bitterstoffe) verwerfen.

8.Für das Dressing das Thunfischöl und die die Hälfte vom Thunfisch verwenden. Mit den restlichen Zutaten grob vermengen.

9.Die Gurken- und Tomatenstücke mit der Hälfte vom Dressing vermengen und auf die Servierschalen verteilen. Das restlich Dressing darüber verteilen, garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemischter Gurkensalat mit Thunfisch à la Desi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemischter Gurkensalat mit Thunfisch à la Desi“