Möhren-Eintopf mit Kotelettrippchen

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kotelettrippchen 850 g
ÖL 2 EL
Gemüsefond 800 ml
Pfeffer, Salz etwas
Möhren geschält 600 g
Kartoffeln geschält 650 g
Petersilie fein gehackt 5 EL

Zubereitung

1.Kotelettrippchen in kleine Portionen schneiden (immer 2 Knochen pro Stck.). In einem großen Topf im Öl ringsherum kräftig anbraten, dabei schon pfeffern und salzen und mit dem Fond ablöschen. Topf mit Deckel versehen, Hitze halb herunter schalten und die Rippchen 30 Min. leicht köchelnd garen.

2.Während dessen Möhren und Kartoffeln schälen. Möhren in feine Scheiben hobeln, bereit halten. 600 g der Kartoffeln in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden und separat in gut gesalzenem Wasser leicht bissfest gar kochen (dauert ca. 4 Min.). Dann abgießen und bereit halten. Die restlichen 150 g der Kartoffeln ganz lassen und in kaltem Wasser aufbewahren. Sie werden später für die Bindung benötigt.

3.Wenn das Fleisch weich ist, es mit einer Schaumkelle aus dem Fond heben und kurz zwischenlagern. Möhrenscheiben in den Fond geben und in etwa 3 Min. ebenfalls leicht bissfest gar kochen. Hitze weiter herunter schalten, es soll nicht mehr stark kochen. Anschließend die Kartoffeln zugeben, alles noch einmal abschmecken und evtl. nachwürzen. Nun die bereit gehaltenen, restlichen 150 g der Kartoffeln mit einer feinen Reibe in den Eintopf reiben. Gut umrühren und sämig andicken lassen. Petersilie einrühren, die Rippchen wieder hinein legen und noch ein paar Minuten durchziehen lassen.

4.Fertig ist der einfache und leckere Möhreneintopf. Er ist sehr unkompliziert in der Zubereitung und..............gut für die Augen..................oder habt Ihr schon mal 'nen Hasen mit Brille geseh'n...;-)))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhren-Eintopf mit Kotelettrippchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhren-Eintopf mit Kotelettrippchen“