Kokosgrieß mit einem Fasanenbrausetopping und einem Waffeltjes-Segel

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kokosgrieß:
Weichweizengrieß 8 EL
Kokosmilch 500 ml
Kokoswasser 500 g
Limette 1 Stk.
Zucker 3 EL
Vanilleschote 0,5 Stk.
Topping:
Gelatine gemahlen 0,5 Tütchen
Fasanenbrause 250 ml
Wasser 250 ml
Deko:
Waffeltjes etwas
Erdbeeren 5 Stk.
Beeren zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Kokosmilch und -wasser mit der ausgekratzten Vanillestange und dem Vanillemark aufkochen lassen. Zucker unterrühren. Zesten von der Limette und Limettensaft dazugegeben. Dann den Grieß dazugeben und aufkochen lassen. 3 Minuten köcheln lassen, dann in die mit kaltem Wasser gespülten Gläser einfüllen. Kalt stellen.

2.Für das Topping die halbe Tüte Gelatine nach Packungshinweis erwärmen. Dann mit der Fasanebrause und dem Wasser auffüllen. Ordentlich verrühren. Das Topping kann erst auf den Grieß gefüllt werden, wenn er ausgekühlt ist.

3.Für das Waffeltes-Segel jeweils eine große Erdbeere halbieren und oben nicht ganz einschneiden. In den Schnitt dann das Waffeltje einführen. Den Teller mit den verschiedenen Beeren garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosgrieß mit einem Fasanenbrausetopping und einem Waffeltjes-Segel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosgrieß mit einem Fasanenbrausetopping und einem Waffeltjes-Segel“