Orangenhähnchen mit Tomatenrisotto

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio - Orange 1
Honig 2 EL
Chili 0,25 TL
Salz, Pfeffer etwas
Öl 4 EL
Hähnchenkeulen 6
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
getrocknete Tomaten 50 g
Gemüsebrühe 0,5 l
Risottereis 200 g
Tomaten ( 425 ml ) 1 Dose
Parmesan 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Für die Keulen Orange heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben.

2.Orange auspressen.

3.Orangensaft und -schale, Honig, Chili, 1/2 TL Salz und 3 EL ÖL verrühren.

4.Keulen waschen, trocken tupfen und im Gelenk halbieren.

5.Mit der Marinade mischen.

6.Keulen auf ein Blech legen, im vorgeheizten Backofen bei 175 ° Umluft ca. 1 Stunde braten.

7.Ab und zu mit der Marinade einstreichen.

8.Für das Risotte Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken.

9.Getrocknete Tomaten würfeln.

10.Alles in 1 EL Öl andünsten.

11.Reis zufügen, kurz andünsten.

12.Dosentomaten zufügen und grob zerkleinern, aufkochen.

13.Brühe nach und nach in den Reis rühren.

14.Offen bei schwacher Hitze ca. 20 Minten köcheln.

15.Parmesan reiben, unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

16.Mit dem Hähnchen anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangenhähnchen mit Tomatenrisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangenhähnchen mit Tomatenrisotto“