Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok süß-sauer mit Basmatireis

Rezept: Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok süß-sauer mit Basmatireis
( Ein leckeres Herbstessen ! )
42
( Ein leckeres Herbstessen ! )
0
4281
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok süß-sauer:
1
Hokkaido Kürbis ca. 900 g / geputzt ca. 420 g
1
Zucchini ca. 350 g / geputzt ca. 300 g
1
Brokkoli ca. 500 g / geputzt ca. 300 g
250 g
Cherry Dattel Tomaten
400 g
Hähnchenbrustfilet-Geschnetzeltes
4 EL
Sonnenblumenöl
750 ml
Wasser
2 EL
Tomatenketchup
2 EL
Tomatenmark
4 EL
heller Reisessig
1 EL
flüssiger Blüten Honig
1 EL
brauner Zucker
2 EL
Ketchup manis
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Sambal manis
2 TL
Hühnerbrühe instant
Basmatireis: ( Für 4 Personen ! )
250 g
Basmatireis
350 ml
Wasser
1 TL
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
125 (30)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok süß-sauer mit Basmatireis

ZUBEREITUNG
Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok süß-sauer mit Basmatireis

Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok süß-sauer:
1
Hokkaido Kürbis vierteln, entkernen, schälen und schräg in Stücke schneiden. Zucchini mit dem Garnierschälen schälen, längs vierteln und schräg in Stücke schneiden. Brokkoli putzen, in kleine Röschen schneiden/teilen, waschen und gut abtropfen lassen. Cherrytomaten den Stielansatz entfernen und waschen. Hähnchenbrustfilet-Geschnetzeltes waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Sonnenblumenöl ( 4 EL ) im Wok erhitzen, das Hähnchenbrustfilet-Geschnetzeltes darin kräftig anbraten/pfannenrühren und an den Wokrand schieben. Das Gemüse ( Kürbisstücke, Zucchinistücke, Brokkoliröschen und Cherry Dattel Tomaten ) nacheinander zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit dem Wasser ( 750 ml ) ablöschen/angießen und mit Tomatenketchup ( 2 EL ), Tomatenmark ( 2 EL ), hellen Reisessig ( 4 EL ), flüssigen Blütenhonig ( 1 EL ), braunen Zucker ( 1 EL ), Ketchup manis ( 2 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), Sambal manis ( 1 TL ) und Hühnerbrühe instant ( 2 TL ) würzen ( Tipp: Gewürzmarinade evtl. vorher in einem kleinen Gefäß anrühren und dann später auf einmal zugeben ! ) und alles zugedeckt ca. 15 – 20 Minuten köcheln/kochen lassen.
Basmatireis: ( Für 4 Personen ! )
2
350 ml Wasser mit Salz ( 1 TL ) erhitzen, den Basmatireis einrühren, kurz aufkochen lassen und auf allerkleinster Stufe zugedeckt ca. 20 Minuten garen lassen. Zum Schluss mit einer Gabel durchreißen und abdampfen lassen.
Servieren:
3
Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok Teller verteilen, den Basmatireis jeweils in eine Tasse pressen, dekorativ in die Mitte der Teller setzen und servieren.

KOMMENTARE
Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok süß-sauer mit Basmatireis

Um das Rezept "Kürbis-Gemüse-Hähnchenbrustfilet-Wok süß-sauer mit Basmatireis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung