Grießnockerl Affäre auf bayrischer Langspielplatte

2 Std 40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gemüsebrühe:
Karotten 3 Stk.
Sellerie 0,5 Stk.
Wurzelpetersilie frisch 1 Stk.
Lauchstange 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Wasser 3 l
Wacholderbeeren 4 Stk.
Lorbeerblätter 2 Stk.
Thymianzweige 2 Stk.
Petersilie 0,5 Bund
Liebstöckelzweige 1 Stk.
Pflanzenöl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Grießnockerl:
Butter weich 90 g
Hartweizengrieß 195 g
Eier 3 Stk.
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
Majoran etwas
Schnittlauch etwas
Rote Bete Obazda:
Brie 250 g
Butter weich 25 g
Frischkäse 25 g
Rote Bete gekocht etwas
Schalotte etwas
Ziegenkäse Obazda:
Ziegencamembert 300 g
Butter weich 30 g
Frischkäse 50 g
Feigen frisch 2 Stk.
Meerettich Obazda:
Brie 250 g
Frischkäse 200 g
Milch 3 EL
Salz und Pfeffer etwas
Meerrettich frisch 30 g
Radieschen etwas

Zubereitung

Grießnockerlsuppe:

1.Karotten, Sellerie, Wurzelpetersile gut waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden und mit etwas Butter 5 Min. im Topf andünsten. Lauchstange, Zwiebel und Knoblauch auch zerkleinern und dazu und nochmals 2 Minuten mitdünsten. Das Gemüse nun mit 3 Liter Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Nun eine Stunde bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

2.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem weiteren Gebrauch das Gemüse absieben.

3.Weiche Butter mit Quirl geschmeidig rühren, Eier dazu und Grieß dazu. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran abschmecken. 15 Minuten quellen lassen. Nockerl formen und dann in die fertige Brühe heben. Bei mittlerer Hitze 20-30 Min. ziehen lassen. Fertig. Als Garnitur noch Schnittlauch darüber.

Obazda:

4.Brie in kleine Würfel schneiden und in einer Schale leicht mit der Gabel zerdrücken, die weiche Butter und den Frischkäse unterrühren. Ein kleines Stück Rote Bete und die Schalotte in kleine Würfel schneiden und dazugeben und vermengen. Fertig.

5.Brie in kleine Würfel schneiden und in einer kleinen Schale leicht mit der Gabel zerdrücken, Butter und Frischkäse dazu. Die Feigen in kleine Stücke zerkleinern und die Masse heben und vermengen.

6.Den Brie in kleine Stücke schneiden und mit der Gabel leicht zerdrücken. Den körnigen Frischkäse mit der Milch pürieren und mit dem zerkleinerten Brie vermischen und den Meerettich dazu reinreiben. Radieschen klein würfeln und auch dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grießnockerl Affäre auf bayrischer Langspielplatte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießnockerl Affäre auf bayrischer Langspielplatte“