Gebratene Austernpilze

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
große Austernpilze à 50 g 2
Mehl 2 EL
Ei 1
Kochsahne 2 EL
Semmelbrösel 50 g
Sonnenblumenöl 1 Tasse
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Gebratenes restliches Panierei etwas
kleine Strauchtomaten 2
Brötchen 2
Butter etwas

Zubereitung

1 Ei mit Kochsahne ( 2 EL ) verquirlen. Austernpilze putzen, bemehlen, durch die Ei-Sahne-Mischung ziehen und in Semmelbrösel wälzen. Sonnenblumenöl ( 1 Tasse ) in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die panierten Austernpilze von al-len Seiten gold-braun braten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Das restliche Panierei zugeben und mit ausbraten. Die gebratenen Austernpilze auf 2 Teller legen, mit dem Panierei und der Strauchtomate garnieren und mit einem Brötchen servieren. Dazu Butter reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Austernpilze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Austernpilze“