Gebratene Austernpilze

Rezept: Gebratene Austernpilze
( Ein leckeres, vegetarisches Essen ! )
1
( Ein leckeres, vegetarisches Essen ! )
1
112
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
große Austernpilze à 50 g
2 EL
Mehl
1
Ei
2 EL
Kochsahne
50 g
Semmelbrösel
1 Tasse
Sonnenblumenöl
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Gebratenes restliches Panierei
2
kleine Strauchtomaten
2
Brötchen
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Austernpilze

Wurstsalat mit Geflügel-Fleischwurst

ZUBEREITUNG
Gebratene Austernpilze

1 Ei mit Kochsahne ( 2 EL ) verquirlen. Austernpilze putzen, bemehlen, durch die Ei-Sahne-Mischung ziehen und in Semmelbrösel wälzen. Sonnenblumenöl ( 1 Tasse ) in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die panierten Austernpilze von al-len Seiten gold-braun braten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Das restliche Panierei zugeben und mit ausbraten. Die gebratenen Austernpilze auf 2 Teller legen, mit dem Panierei und der Strauchtomate garnieren und mit einem Brötchen servieren. Dazu Butter reichen.

KOMMENTARE
Gebratene Austernpilze

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gutes Rezept. Das restliche Panierei mit ausbraten mache ich auch immer. LG. Dieter

Um das Rezept "Gebratene Austernpilze" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung