Erbeer-Sahne-Biskuitroulade

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Boden: Backofen auf 190° Grad Umluft stellen.
Eier (L) 4
Zucker 100 g
Wasser warm 2 EL
Dinkel Mehl Type 630 100 g
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zucker extra etwas
Füllung:
Sahne 300 ml
Sahnesteif 2 Päckchen
Dickmilch 400 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Gelatine gemahlen 1 Päckchen
Erdbeeren frisch 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

Biskuit:

1.Eier trennen. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Zur Seite stellen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schlagen, dann Wasser dazurühren und alles schön cremig rühren!

2.Mehl und Backpulver mischen, sieben. Unter die Eigelbmischung rühren, dann Eiweiß unter die Masse heben. Backblech mit Backpapier auslegen und Bisquitmasse gleichmäsig darauf verteilen. Im Backofen ca. 10 Minuten backen.

Füllung:

3.Dann Erdbeeren putzen, waschen und fein würfeln. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Dickmilch mit Vanillezucker und Gelantine gut verrühren. Dann Sahne unter die Dickmilchmischung heben. Kurz ziehen lassen damit die Gelantine etwas quellen kann!

Fertigstellung:

4.Biskuit aus dem Geschirrtuch rollen. Sahnemischung darauf verteilen und Erdbeeren darüber zetteln. Etwas andrücken und von der KURZEN SEITE aufrollen! Wer noch Sahne übrig hat den Rest um die Rolle verteilen! Rolle auf ein Kuchenblech geben und am besten über Nacht durchkühlen! Dann servieren! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbeer-Sahne-Biskuitroulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbeer-Sahne-Biskuitroulade“