Marinierte Hähnchenunterschenkel

2 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenunterschenkel 12 Stück
Für die Marinade
flüssigen Honig 6 EL
Sojasoße 3 EL
Ketchup 12 EL
Senf 3 EL
Monoknoblauch oder 3 Zehen 1 Stück
Gewürze
Ras-el-Hanout etwas
Chilisalz etwas
Zimt gemahlen etwas
Ingwer etwas
Salz/Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Marinadezutaten und Gewürze mischen. Die Menge der Gewürze variiert bzw. kann beliebig nach Geschmack geändert werden. Z.B. mit Curry und/oder Chili.

2.Marinade und Schenkel in eine große Dose (zur Not großen Gefrierbeutel) geben, Deckel drauf und durchschütteln, bis die Marinade gut verteilt ist. Ca. 2 Std. in den Kühlschrank oder auch länger.

3.Passendes (nicht größer als nötig) Backblech oder Auflaufform einfetten, die Schenkel darauf verteilen. Übrige Marinade aufbewahren.

4.Bei 180 Grad Umluft 15 Min. backen, umdrehen (Marinadereste darauf verteilen) und weitere 15-20 Min. garen. Evtl. vorher etwas Wasser angießen.

5.Dazu passen Pommes, Kroketten, Reis oder einfach Baguette.

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Hähnchenunterschenkel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Hähnchenunterschenkel“