Umgedrehter Pflaumenkuchen dazu hausgemachtes Eis

3 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kokosschaum: etwas
Gelatine 3 Blatt
Kokosmilch 350 ml
Sahne 150 ml
Rum 2 EL
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stk.
Eis: etwas
Vanilleschote 1 Stk.
Milch 250 ml
Schokolade weiß 100 gr.
Eigelb 2 Stk.
Zucker 60 gr.
Sahne 150 ml
Kuchen: etwas
Pflaumen 12 Stk.
Butter weich 150 gr.
Zucker 200 gr.
Mehl 100 gr.
Mais Grieß 40 gr.
Kakaopulver 1 EL
Backpulver 1 TL
Eier 3 Stk.
Zartbitterschokolade 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1176 (281)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
16,2 g

Zubereitung

1.Besondere Materialien und Deko: Eismaschine Sahnesiphon plus Kartuschen Holzspieße Pistazien, fein gehackt

2.Für den Kokosschaum die Gelatine einweichen. Kokosmilch glatt rühren. 75 ml Sahne erwärmen und Gelatine darin auflösen. Restliche Sahne und Kokosmilch dazugeben und gut umrühren. Kokosmilch-Sahne-Milch mit Rum und Zitronensaft abschmecken. Die Flüssigkeit in einen Sahne-Siphon füllen, gut verschließen und eine Sahnekapsel eindrehen. Alles durchschütteln und mindestens 2 Stunden kühl stellen.

3.Für das Eis die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Das Vanillemark zusammen mit der Vanilleschote in die Milch geben, aufkochen lassen und durch ein Sieb in einen anderen Topf schütten. Wieder erwärmen und 70 g Schokolade langsam in der Milch schmelzen lassen - nicht kochen! Eigelb mit Zucker schaumig schlagen und unter Rühren zur Milch geben. Die Mischung für 20 Minuten in die Tiefkühltruhe stellen.

4.Für den Kuchen in der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. 50 g Butter in einer ofenfesten Pfanne (20 cm Durchmesser) bei mittlerer Hitze schmelzen. 100 g Zucker einstreuen und 1 EL Wasser hinzugießen. Alles aufkochen und 7-8 Minuten kochen, bis ein goldener Karamell entsteht. Die Pflaumen hineingeben und mit dem Karamell überziehen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

5.Das Eis aus der Tiefkühltruhe holen, kurz aufschlagen und für 20 Minuten in die Eismaschine füllen. Die restliche Schokolade hacken und nach 20 Minuten dem Eis hinzufügen. Anschließend weitere 20 Minuten (je nach Eismaschine) rühren lassen.

6.Mehl, Grieß, Kakao und Backpulver mischen. Restliche Butter und Zucker cremig rühren. Eier trennen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehlmischung kurz unterrühren. Eiweiß halbsteif schlagen. Mit einem Schneebesen unter den Teig heben. Teig auf den Pflaumen verteilen und glatt streichen. Schokolade klein brechen und in den Teig drücken. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft 175 °C) ca. 40 Minuten backen.

7.Anrichten: Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und stürzen. In 6 Stücke schneiden und mit je 1 Bällchen Eis und Kokosschaum auf den Teller anrichten. Mit Pistazienstücken garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Umgedrehter Pflaumenkuchen dazu hausgemachtes Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Umgedrehter Pflaumenkuchen dazu hausgemachtes Eis“