Bauernbrot mit herzhaften Belag

Rezept: Bauernbrot mit herzhaften Belag
( Hier eine leckere Resteverwertung 1! )
2
( Hier eine leckere Resteverwertung 1! )
0
122
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
140 g
gekochte Kartoffeln ( Rest ! )
120 g
kleine Strauchtomaten ( Rest ! )
1 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
Kümmel ganz
2
Eier
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben
Bauernbrot
1
Gewürzgurke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bauernbrot mit herzhaften Belag

Kartoffelernte Opulentes Bauernabendmahl

ZUBEREITUNG
Bauernbrot mit herzhaften Belag

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Sonnenblu-menöl ( 1 EL ) in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben darin kräftig anbraten, die Tomatenhälften dazu gerben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit Kümmel ganz ( 1 TL ) würzen. Die Eier verquirlen, über die Kartoffel/Tomatenpfanne träufeln und langsam stocken lassen. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen, halbiere und auf 2 Bauerbrote verteilen. Jeweils mit einer Gurkenhälfte garniert servieren.

KOMMENTARE
Bauernbrot mit herzhaften Belag

Um das Rezept "Bauernbrot mit herzhaften Belag" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung