Pulled Pork a la Wanda

5 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinenacken oder Shculter, ohne Knochen 1,5 kg
Sojasauce 8 EL
BBQ Sause 8 EL
Senf 2 EL
Sambal Oelek 1 EL
Salz 1 Pr
Knoblauhzehe 1 stck
Pfeffer aus der Mühle 1 pr
Bier 1 Fl

Zubereitung

1.Sausen mit Senf , Sambal und Gewürzen nach Geschmack verrühren und pikant abschmecken, Knobi gepresst zufügen . Darin das gewaschene Stück Fleisch legen und am Besten über Nacht in dieser Marinade ziehen lassen .

2.Fleisch in einen Bräter legen, Rest Marinade angießen und bei ca. 160 Grad im Umluftherd so 4 Stunden schmoren lassen . Immer wieder mal Flüssigkeit, Wasser oder Bier angießen, je nach Bräunung den Deckel kurz vor Ende der Garzeit entfernen.

3.Wenn der Brat fertig ist, herausheben und mit 2 Gabeln das Fleisch " zerpflücken" Das Fleisch fällt direkt auseinander , ist zart, nie trocken. Je nach Geschmack mit der BBQ Sause vermischen und anrichten. Kann mit Burger Buns oder Röstkartoffeln, oder einfach nur Baguette gegessen werden. Ein Salat dazu, fertig

4.Ich habe so 4 BBQ Saucen getestet bis ich meinen Favoriten fand. Den kaufe ich bei der ALDI Nord. Rauchig, süß - sauer, sehr angenehm im Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pulled Pork a la Wanda“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pulled Pork a la Wanda“