Backofenlachsfilet auf Champignons mit Zuckerschotenpüree und Süßkartoffelstampf

Rezept: Backofenlachsfilet auf Champignons mit Zuckerschotenpüree und Süßkartoffelstampf
( Ein sehr, sehr leckeres Fischessen ! )
0
( Ein sehr, sehr leckeres Fischessen ! )
1
160
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Backofenlachsfilet auf Champignons:
1
frisches Norwegisches Lachsfilet mit Haut ca. 600 g
Grobes Meersalz aus der Mühle
Bunter Pfeffer aus der Mühle
Chiliflocken
1 EL
Sonnenblumenöl
250 g
Champignons
Zuckerschotenpüree:
250 g
Zuckerschoten
1 TL
Salz
3 EL
Kochsahne
3 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus de Mühle
Süßkartoffelstampf:
1
Süßkartoffel ca. 700 g / geputzt ca. 600 g
1 TL
Salz
1 TL
Kurkuma
1 EL
Butter
1 EL
Kochsahne
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 kräftige Prise
Muskatnuss
Servieren:
4 Scheiben
Zitrone
4
kleine Tomaten
4 Stägel
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backofenlachsfilet auf Champignons mit Zuckerschotenpüree und Süßkartoffelstampf

ZUBEREITUNG
Backofenlachsfilet auf Champignons mit Zuckerschotenpüree und Süßkartoffelstampf

Backofenlachsfilet auf Champignons:
1
Das Lachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, auf die Hautseite legen und mit groben Meersalz aus der Mühle, bunten Pfeffer aus der Mühle und Chiliflocken kräftig würzen. Umdrehen und die Hautseite mit reichlich groben Meersalz aus der Mühle würzen. Champignons putzen/bürsten und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Auflaufform mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) bepinseln, die Champignonscheiben darauf verteilen und das Lachsfilet mit der Hautseite nach oben darauf le-gen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen, die Auflaufform hineinstellen und den Lachs ca. 20 – 25 backen/garen. Eher etwas kürzer als länger. Der Lachs sollte in-nen noch etwas glasig sein und die Haut schön knusprig.
Zuckerschotenpüree:
2
Zuckerschoten putzen/entfädeln, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 13 – 15 Minuten kochen. Durch ein Küchensieb abgießen und kalt abschrecken. In ein schlankes Gefäß füllen, Kochsahne ( 3 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) zugeben und mit dem Stabmixer sehr fein zu einem feinen Püree mixen.
Süßkartoffelstampf:
3
Süßkartoffel schälen, in Scheiben schneiden, mit dem Plätzchen-Ausstecker einige Sterne ausstechen, den Rest würfeln und alles in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kur-kuma ( 1 TL ) ca. 12 – 14 Minuten kochen. Durch ein Küchensieb abgießen, bis auf 4 Süßkartoffelsterne ( für die Garnierung ) in den heißen Topf zurückgeben und mit Butter ( 1 EL ), Kochsahne ( 1 EL ) groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftiger Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss ( 1 kräftige Prise ) mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.
Servieren:
4
Das Lachsfilet mit einem scharfen Messer in 4 Portionen aufteilen. Lachsfiletportio-nen und Champignons auf 4 Teller verteilen, die Zuckerschotensauce und den Süßkartoffelstampf zugeben und mit Zitronenscheibe, Tomatenhälften, Petersilien-stängel und Süßkartoffelstern garniert, servieren.

KOMMENTARE
Backofenlachsfilet auf Champignons mit Zuckerschotenpüree und Süßkartoffelstampf

Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Tolles Rezept mit schönen Bildern und so lecker angerichtet . Lieben Gruß Ute

Um das Rezept "Backofenlachsfilet auf Champignons mit Zuckerschotenpüree und Süßkartoffelstampf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung