Omas Dorschfilet mit Aioli auf Salat, karamellisierten Pistazien und Balsamicotomaten

Rezept: Omas Dorschfilet mit Aioli auf Salat, karamellisierten Pistazien und Balsamicotomaten
0
00:45
0
258
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Salat:
3 Stk.
Romanasalatherzen
1 Bund
Rucola
20 Stk.
Minzblätter
1 Bund
Petersilie
Für das Salatdressing:
1 TL
Senf
1 Msp
Salz
1 Msp
Zucker
2 EL
Weißweinessig
6 EL
Olivenöl
Für die Aioli:
1 Stk.
Knoblauchzehe groß
1 Msp
Salz
1 Stk.
Ei
1 cl
Olivenöl
Für die karamellisierten Pistazien:
200 gr.
Pistazien
2 EL
Zucker
Für die Balsamicotomaten:
20 Stk.
Cherrytomaten
4 EL
Balsamico
Für das Dorschfilet:
5 Stk.
Kabeljaufilet
3 EL
Mehl
Honig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
19.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
5,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Omas Dorschfilet mit Aioli auf Salat, karamellisierten Pistazien und Balsamicotomaten

ZUBEREITUNG
Omas Dorschfilet mit Aioli auf Salat, karamellisierten Pistazien und Balsamicotomaten

Für den Salat:
1
Senf, Salz, Zucker, Weißweinessig und Olivenöl in einem Glas verrühren. Salate und Kräuter waschen, kleinschneiden und in eine Schüssel geben, anschließend das Dressing unter den Salat mischen. Den Salat zur Seite stellen.
Für die Aioli:
2
Die Knoblauchzehe zerdrücken und mit Salz, dem raumtemperierten Ei und dem Olivenöl in eine Schüssel geben. Den Mixer ganz tief in das Gefäß hineinstecken und auf höchste Stufe einstellen, bis eine dickflüssige Mayonnaise entsteht. Schüssel danach auch zur Seite stellen.
Für die karamellisierten Pistazien:
3
Die Pistazien in einer breiten Pfanne vorsichtig anbraten, kurz braun werden lassen. Zucker darüberstreuen, dabei die Pfanne immer in Bewegung halten, damit die Pistazien nicht kleben. Sobald der Zucker glasig ist, sofort vom Herd nehmen und kalt werden lassen. Pfanne zur Seite stellen.
Für die Balsamicotomaten:
4
Cherrytomaten waschen und in einer heißen Pfanne mit dem Balsamicoessig schwenken, bis sie leicht aufplatzen. Pfanne zur Seite stellen.
Für das Dorschfilet:
5
Den Kabeljau (oder auch Dorsch genannt) putzen, trocknen und bemehlen. Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Kabeljaustücke darin golden anbraten. Die Fischstücke auf ein Ofenblech legen und mit einem Tropfen Honig und einer 2-3mm dicken Schicht Aioli bestreichen. Im Ofen kurz (ca. 5min) bei 250 Grad auf der obersten Stufe gratinieren. Die Aioli soll nur ein bisschen braun werden.
Zum Anrichten:
6
Ein Häufchen Salat mitten auf den Teller legen, karamellisierte Pistazien darüber streuen, 3-4 Balsamicotomaten dazugeben und ein aus dem Ofen gratiniertes Kabeljaustück drauflegen.
7
Mit einem Tuch die überflüssigen Balsamicotropfen wegwischen.

KOMMENTARE
Omas Dorschfilet mit Aioli auf Salat, karamellisierten Pistazien und Balsamicotomaten

Um das Rezept "Omas Dorschfilet mit Aioli auf Salat, karamellisierten Pistazien und Balsamicotomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung