Ausgebacke Putenbrust mit Mie-Nudeln-Gemüsemix im Wok

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ausgebackene Putenbrust:
Putenbrust 250 g
Tapioka Stärke 1 TL
Ketchup manis 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Sherry 1 EL
Tempuramehl 100 g
Panko Paniermehl 50 g
Erdnussöl 250 ml
Mie-Nudeln-Gemüsemix:
Mie-Nudeln 250 g
Sonnenblumenöl 2 EL
rote Paprika 100 g
Chinakohl 100 g
Möhren 100 g
Sellerie 100 g
Schlangengurke 100 g
frische Ananas 100 g
Zwiebel 100 g
Frühlingszwiebeln 50 g
rote Chilischote 1
Knoblauchzehe 1
Ingwer ca. 20 g 1 Stück
Erdnussöl 2 EL
Hühnerbrühe ( 2 TL instant ) 400 ml
Ketchup manis 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
heller Reisessig 2 EL
brauner Zucker 1 EL
Tomatenketchup 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Koriander TK 2 EL

Zubereitung

Ausgebackene Putenbrust:

1.Putenbrust waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit Tapioka Stärke ( 1 TL ), Ketchup manis ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ) und Sherry ( 1 EL ) ca. 1 Stunde marinieren. Das Tempuramehl mit dem Panko Paniermehl mit Wasser zu einem geschmeidigen ausbackteig anrühren. Die marinierten Putenbrustfiletwürfel hineingeben und vermischen. Das Erdnussöl ( 250 ml ) im Wok erhitzen, die Putenbrustfiletwürfel durch den Ausbackteig ziehen und portionweise im heißen Erdnussöl gold-braun ausbacken. Auf das Wokablaufgitter legen und später im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm haltren. So lange verfahren, bis alles ausgebacken ist. Auch den restliche Ausbackteig kann man löffelweise ausbacken.

Mie-Nudeln-Gemüsemix:

2.Mie-Nudeln im heißen Wasser ca. 7 –8 Minuten garen, durch ein Küchensieb abgießen und in den heißen Topf zurückgeben und in Sonnenblumenöl ( 2 EL ) schwenken, damit sie nicht verkleben. Gurke schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Ananas putzen und in kleine Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Chinakohl putzen und in kleine Rauten schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber / Sparschäler 2 in 1 schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblüten ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Sellerie putzen und in feine Streifen schneiden. Schlangengurke schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Ananas putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden und die Spalten in einzelne Stücke auseinander montieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Erdnussöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen und das Gemüse ( Zwiebelspalten + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel + Knoblauchzehenwürfel, Selleriestreifen, Möhrenblüten, Paprikarauten + Gurkenscheiben, Frühlingszwiebelstücke + Chinakohlrauten und Ananasstücke ) nach und nach darin anbraten/pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 400 ml ) ablöschen/angießen und mit Ketchup manis ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ), hellen Reisessig ( 2 EL ), braunen Zucker ( 1 EL ), Tomatenketchup ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und Koriander ( EL TK ) würzen. Alles mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die vorbereiteten Mie-Nudel zugeben/unterheben und mit erwärmen. Ausgebacke Putenbrust mit Mie-Nudeln-Gemüsemix im Wok heiß servieren. Dazu süße Chilisauce und evtl. Essstäbchen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ausgebacke Putenbrust mit Mie-Nudeln-Gemüsemix im Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ausgebacke Putenbrust mit Mie-Nudeln-Gemüsemix im Wok“